Magento Certified Solution SpecialistMagento Certified Developer

rikoenig

Richard König

About Richard König

Richard König ist Serial Entrepreneur, Co-Founder und Business Angel mehrerer Startups in der Digitalwirtschaft. Er hat rund 20 Jahre Erfahrung im Bereich CRM, e-Commerce und Retail. Bei mStage unterstützt er als Senior Partner im Bereich Strategie und Marketing.

Facebook Strategie für Shopbetreiber – Teil 1: Positionierung

By |Juli 7th, 2017|

Nach der ersten Milliarde User, die vor einiger Zeit durch die Medien ging, hat Facebook nun still und heimlich die 2 Milliarden-Grenze erreicht. Davon sind schlappe 1,15 Mrd. User täglich sogar mobil aktiv. In Europa sind mittlerweile über 300 Mio. User aktiv. Damit ist auch für Shopbetreiber schon lange klar: An Facebook kommt man in […]

Der Kaufentscheidungsprozess On- und Offline | Studie 2017

By |Juni 19th, 2017|

In einer zunehmend digitalen, multioptionalen und transparenten Konsumwelt ist der Kunde aufgeklärter, informierter und aktiver denn je. Was weckt seine Bedürfnisse? Wodurch lässt er sich beeinflussen? Warum kauft er wo? Und welche sozialen Kontakte spielen bei seiner Kaufentscheidung eine Rolle?

Diesen Fragen ging der Handelsverband, gemeinsam mit der Post und Google in Form einer neuartigen Studie […]

Mobile Commerce | Studie 2016

By |Mai 19th, 2017|

Die mobile Nutzung des Internets gehört seit der Ansage von Google vor rund 2 Jahren, mobile Webseiten im Ranking zu bevorzugen, zu den am stärksten untersuchten Bereiche. Die aktuellste Studie kommt nun von Criteo, einer weltweit tätigen Performance-Marketing Plattform. Criteo analysiert dabei Milliarden von Verkaufsdaten und e-Commerce Transaktionen, die über ihre Plattform laufen.

Die wesentlichen Facts […]

Magento als Leader im Garnter Magic Quadrant for Digital Commerce

By |Mai 8th, 2017|

Im April 2017 hat der renommierte Analyst Gartner die neueste Version seines „Magic Quadrant for Digital Commerce“ herausgegeben. Dieser Bericht beinhaltet 21 Anbieter von Digital Commerce Plattformen. Der Begriff „Digital Commerce“ beschreibt laut Gartner Ein- und Verkaufsinteraktionen, für Produkte und Services mittels digitaler Technologien. Ein neuer Begriff, der den Begriff des klassischen e-Commerce ablösen soll. Laut Gartner […]

Magento News für Shopbetreiber | April 2017

By |April 28th, 2017|

Die e-Commerce Plattform von Magento wickelt mittlerweile ein weltweites Bestellvolumen von 100 Milliarden Dollar Umsatz von mehr als 260.000 internationalen Shopbetreiber ab. Bis zum Jahr 2020 plant Magento in Bezug auf dem Umsatz sogar eine Verdoppelung auf 224 Milliarden Dollar. Auch die imposante Magento Entwickler-Community, die aktuell aus 205.000 Entwicklern besteht, soll in den nächsten […]

Social Commerce

By |April 10th, 2017|

Der Begriff Social Commerce ist so alt wie die sozialen Netzwerke selbst und gewinnt zunehmend an Bedeutung. Aber was verbirgt sich eigentlich hinter diesem Begriff und worauf sollten Shopbetreiber achten.

Wikipedia beschreibt Social Commerce als eine spezielle Ausprägung des Onlinehandels, bei der die aktive Beteiligung der Kunden und die persönliche Beziehung im Vordergrund steht. Dabei zählt […]

Die Zukunft von Chatbots im e-Commerce

By |März 20th, 2017|

Chatbots zur Nutzung im Marketing sind bereits in aller Munde. Die Realität hinkt jedoch noch etwas hinterher, denn die Nutzung und Akzeptanz lässt hierzulande noch zu wünschen übrig. Aber wie bei vielen neuen Technologien stehen auch bei den Chatbots die Zeichen gut, dass sich Messenger in der Kommunikation mit den Kunden durchsetzen werden.

Wie die nachfolgende […]

3 Tipps zur Optimierung im E-Mail Marketing

By |Februar 27th, 2017|

Ein großer Vorteil des E-Mail-Marketings ist die Möglichkeit, rasch Daten über das Verhalten der Empfänger sowie quantitative Ergebnisse zu erhalten. Zusätzlich können Ergebnisse im e-Mail Marketing rasch zu Maßnahmen ausserhalb der E-Mail-Marketingkampagne, wie der Webseite oder Landingpage führen.

In diesem Artikel möchten wir 3 konkrete Tipps bringen, wie sie ihre E-Mail Kampagne optimieren können. Für die […]

5 Tipps für vollere Warenkörbe in Onlineshops

By |Februar 20th, 2017|

Die Höhe des durchschnittlichen Warenkorbes beim Online-Kauf hängt an vielen Variablen und kann je nach Branche, Produktangebot und Zielgruppe stark variieren. Wie man den durchschnittlichen Warenkorbumsatz korrekt berechnet und einen entsprechenden Benchmark nach Branchen und Ländern haben wir im Beitrag „Benchmark: Und wie hoch ist ihr durchschnittlicher Warenkorb?“ ausführlich behandelt.

In diesem Beitrag haben wir 5 Tipps zusammengefasst, […]

Benchmark: Und wie hoch ist ihr durchschnittlicher Warenkorb?

By |Februar 10th, 2017|

Für die Optimierung des Onlineshops gibt es zahlreiche Ansätze. Einige davon haben wir in unserer Blogserie schon ausführlich beschrieben. Eine wichtige Kennzahl und Fragestellung für jeden Shopbetreiber ist neben der Conversion-Rate natürlich der durschnittliche Umsatz des Warenkorbes. Denn gerade hier lässt sich sehr gut ein Vergleich mit anderen Shopbetreibern erstellen, um die Performance des eigenen Webshops zu […]

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch so komfortabel wie möglich zu gestalten. mehr Informationen

Erklärung zur Informationspflicht

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs.3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@mstage.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

mStage GmbH in Hofstatt 5, 3100 St. Pölten.
Telefon: +43 (0)2742 26 260
E-Mail: datenschutz@mstage.at

Unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Mario Lengauer, erreichen Sie unter +43 (0)2742 26 260 sowie unter datenschutz@mstage.at

Schließen