Magento Certified Solution SpecialistMagento Certified Developer

Praxistipps

Shopbetreiber-Strategien gegen Amazon: Spezialisierung (Serie)

By |August 31st, 2018|

Wie schon im Einleitungsartikel zu diesem Thema beschrieben, sollte man sich nicht auf die Erfolgsstrategie von Amazon – breites Angebot in Kombination mit niedrigen Preisen und schneller Verfügbarkeit – einlassen. Dies bedeutet nicht, dass man diese Themenbereiche nicht abbildet, es bedeutet lediglich, dass hier sehr schwer wird einen Differenzierungsfaktor (USP) zu nach außen kommunizieren.

Umso wichtiger ist […]

Kommentare deaktiviert für Shopbetreiber-Strategien gegen Amazon: Spezialisierung (Serie)

Shopbetreiber-Strategien gegen Amazon (Serie)

By |August 24th, 2018|

„Amazon beherrscht Deutschland!“ So lautet ein aktueller Bericht vom ECB – e-Commerce Blog. Laut einer aktuellen Studie hat Amazon in Deutschland mittlerweile einen Online-Marktanteil von 53 % und knackt damit die 50 % Hürde. Tendenz steigend. Und da Amazon nicht gerade für seine Transparenz bekannt ist, ergeben so manche Berechnungen sogar einen Marktanteil, der zwischen 54 […]

Kommentare deaktiviert für Shopbetreiber-Strategien gegen Amazon (Serie)

SEO: Long-Tail Strategie im e-Commerce

By |Juni 22nd, 2018|

E-Commerce-Seiten sind von ihrer Basis sehr gut geeignet, um den Long Tail in organischen Suchergebnissen zu erreichen. Aber was bedeutet Long Tail überhaupt und was hat es mit dem Thema Suchmaschinenmarketing (SEO) zu tun.

Die Long Tail Idee in Suchmaschinen wie Google & Co bezieht sich auf das Konzept des Autors Chris Anderson in seinem Buch […]

Kommentare deaktiviert für SEO: Long-Tail Strategie im e-Commerce

Der e-Commerce Sales Funnel – 4. Phase Retention | Serie

By |Juni 8th, 2018|

Im e-Commerce fokussiert man meist auf die Generierung von Traffic, um letztendlich Käufe zu generieren. Dabei wird oft eine alte Binsenweisheit vergessen – nämlich, dass die Aktivierung eines bestehenden Kunden deutlich weniger kostet, als die Akquisition eines Neukunden. Meist werden auch die entsprechenden Maßnahmen im Marketing diesbezüglich nicht differenziert.

Das e-Commerce Funnelkonzept sieht jedoch hier einen […]

Kommentare deaktiviert für Der e-Commerce Sales Funnel – 4. Phase Retention | Serie

Der e-Commerce Sales Funnel – 3. Phase Convert | Serie

By |März 26th, 2018|

Im letzten Beitrag dieser Serie haben wir die Engage-Phase im e-Commerce Sales Funnel beschrieben, deren Ziel es ist Erstkunden oder Erstbesucher des Webshops mit der eigenen Marke oder dem Shop vertraut zu machen. Als Marke steht in dieser Phase natürlich auch die Herstellung von Awareness für die eigene Marke im Vordergrund.

Als klassisches Ziel gilt im […]

Kommentare deaktiviert für Der e-Commerce Sales Funnel – 3. Phase Convert | Serie

Der e-Commerce Sales Funnel – 2. Phase Engage | Serie

By |Februar 23rd, 2018|

In dieser Serie stellen wir das e-Commerce Sales Funnel Konzept vor und wie man damit nachhaltig Kunden an den eigenen Webshop, seine Marke oder an das Unternehmen bindet. Im Einleitungsartikel Der e-Commerce Sales Funnel – Die Erfolgs-Methodik haben wir die vier Phasen Attract, Engage, Convert und Retention schon übersichtlich dargestellt. In diesem Artikel möchten wir […]

Kommentare deaktiviert für Der e-Commerce Sales Funnel – 2. Phase Engage | Serie

Der e-Commerce Sales Funnel – Die Erfolgs-Methodik | Serie

By |Januar 9th, 2018|

Kaum verstreicht das neue Jahr, erscheinen wieder zahlreiche neue Tipps und Beiträge was sich im neuen Jahr ändern wird. Geht es um den technologischen Wandel hat das sicherlich seine Berechtigung. Geht es um das Marketing generell und auch speziell im Bereich e-Commerce, so werden sehr oft hippe Ideen vorgeschlagen, aber auf wichtige Basics vergessen.

Wie schon […]

Kommentare deaktiviert für Der e-Commerce Sales Funnel – Die Erfolgs-Methodik | Serie

E-Commerce SEO: 7 Wege um Duplicate Content zu reduzieren

By |November 17th, 2017|

Duplizierter Inhalt bei e-Commerce Seiten liegt in der Natur der Sache. Denn jede e-Commerce Plattform, egal wie SEO-freundlich diese sind oder die Hersteller werben, produziert irgendeine Form von doppelten Inhalten und verhindert oft Top-Rankings in Suchmaschinen. Beispiels dafür sind Produktlisten in Kategorien oder Wunschlisten, übersetzte Produkte oder schlicht schlechte Produktdaten – entstanden durch automatisiertem Produktimport […]

Kommentare deaktiviert für E-Commerce SEO: 7 Wege um Duplicate Content zu reduzieren

7 Tipps für die Internationalisierung im e-Commerce

By |September 4th, 2017|

Die internationale Expansion gehört irgendwann zu den wichtigen Prioritäten der meisten e-Commerce Anbieter. Kein Wunder, denn mittlerweile kaufen 45 % der globalen Käufer ihre Waren in Ausland.

Magento ist bereits innerhalb der Standardfunktionalität für die Erstellung regionaler Schaufenster rundum ein zentralisiertes Backend konzipiert. Dies ist eine sehr gute Basis, gerade für wachsende Unternehmen. Es gibt jedoch […]

Kommentare deaktiviert für 7 Tipps für die Internationalisierung im e-Commerce

Erfolgsfaktor Unboxing im e-Commerce

By |August 28th, 2017|

Online-Anbieter haben gegenüber dem stationären Handel einen entscheidenden Nachteil: Sie können die Vorteile eines physischen Einkaufserlebnisses nur bedingt nachbilden. Was bleibt ist ein toller Webshop mit innovativen Features und einfacher und schneller Bedienung, um möglichst störungsfrei von zu Hause einkaufen zu können. Was dabei von Shopanbieter meist vernachlässigt wird ist der Moment, wo die Ware […]

Kommentare deaktiviert für Erfolgsfaktor Unboxing im e-Commerce

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch so komfortabel wie möglich zu gestalten. mehr Informationen

Erklärung zur Informationspflicht

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs.3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@mstage.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

mStage GmbH in Hofstatt 5, 3100 St. Pölten.
Telefon: +43 (0)2742 26 260
E-Mail: datenschutz@mstage.at

Unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Mario Lengauer, erreichen Sie unter +43 (0)2742 26 260 sowie unter datenschutz@mstage.at

Schließen