Webshops für Business-to-Business Anbieter finden immer größere Verbreitung. Die Gründe sind neben der zusätzlichen Sichtbarkeit aber vor allem die Erschließung neuer Potenziale im Bereich der Absatzwege und Märkte. B2B Webshops unterliegen jedoch etwas anderen Regeln als B2C Shops.

Onlineshops für B2B Unternehmen

Stehen bei Endkunden-orientierten Onlineshops primär Themen wie Optik, Design und der Aufbau einer Erlebniswelt im Vordergrund, so stehen im Bereich Business-to-Business vielmehr Punkte wie Bestelloptimierung, Kosteneinsparung oder die Integration der Logistikprozesse im Vordergrund.

Wir setzen daher bei B2B Projekten folgende Schwerpunkte:

  • Sicherstellung identer Konditionen und Sortimente
  • Schnelle Einkaufsmöglichkeit, zB Befüllung des Warenkorbs per Datei, Schnellauswahl oä.
  • Live-Preisschnittstellen: Soeben vereinbarte Preise sollten unmittelbar im Shop bereitstehen
  • Bei Bedarf eigene Login- und Contentbereiche
  • Verwaltung unterschiedlicher Einkäufer
  • Abbildung von Staffelpreisen für verschiedene Kundengruppen
  • Integration von WWS/ERP Systemen (Aufträge, Artikelpreise, Lagerstände etc.)
  • UID-Nummern Prüfung und Online-Validierung
  • Listungen für wiederkehrende Bestellungen
 

Beispiele von bereits realisierten B2B Webshops finden sie im Bereich Kunden.

Sollten sie einen Webshop planen, so beraten wir sie gerne!

Jetzt unverbindlich anfragen: