Onlineshops sind im Aufbau nicht mit klassischen Webseiten zu vergleichen. Eine meist große Anzahl an Artikeln mit unterschiedlichsten Attributen in mehreren Kategorien, machen es Suchmaschinen oft nicht einfach. Das Resultat sind sehr oft Onlineshops, die es bei definierten Schlüsselwörtern passend zum Kerngeschäftsbereich nicht auf die ersten Seiten im Suchergebnis schaffen.

Optimierung von Onlineshops

Der große Vorteil digitaler Verkaufs- und Präsentationskanäle: Wir haben die denkbar besten Grundlagen für eine rationale und nachhaltige Optimierung. Diverse Datenquellen geben uns Auskunft über (anonyme) Herkunft, Verhalten, Interessen, Beweggründe von BesucherInnen. Sämtliche, getroffene Maßnahmen lassen sich bei strukturierter Vorgehensweise bewerten.

Zwei wesentliche Bereiche der Optimierung beschäftigen sich mit Suchmaschinen sowie Optimierung der Customer Journey.

Suchmaschinenoptimierung: Zielsetzung möglichst viele, potenzielle Kunden auf das eigene Onlineangebot aufmerksam zu machen. Conversion-/Erfolgsoptimierung: Zielsetzung möglichst viele BesucherInnen zum Kaufabschluss zu motivieren.