Sofort Direktüberweisung

Galt in Österreich bis vor kurzem noch eps als die einzige Möglichkeit der Direktüberweisung bei einem Online-Einkauf, so hat das deutsche Unternehmen SOFORT GmbH mittlerweile nicht nur den deutschen, sondern auch den österreichischen Markt fest im Griff.

Gegründet 2005, mit Sitz in Gauting bei München, hat sich das Team von SOFORT auf den sicheren Kauf von Waren und digitalen Gütern im Internet spezialisiert. Mittlerweile ist es auf rund 170 Mitarbeiter angewachsen und bietet seinen Dienst in 13 Ländern an. Mehr als 30.000 Onlineshops haben bereits SOFORT Überweisung als Zahlungsform integriert.

Die Geschichte von eps

In Österreich entwickelten die österreichischen Banken, gemeinsam mit der Nationalbank das Online-Überweisungsservice eps, was für e-payment standard steht. Direkte Überweisung von Bank zu Bank und eine vertraute Oberfläche mit bekannten Sicherheitsmechanismen sind dabei die wichtigsten Vorteile für die Kunden. Nicht zu vergessen, dass die Banken damit keinen „Zwischenhändler“ benötigen und damit das Payment auch im Online-Business nicht aus der Hand geben. Allerdings hat sich der Onlinehandel in den letzten Jahren zunehmend internationalisiert, was auch die Schwächen von eps zum Vorschein bringt. Obwohl es eine Partnerschaft mit dem deutschen Anbieter giropay gibt, hat es im internationalen Geschäft klar seine Grenzen. Laut der Studie e-Commerce Markt Österreich/Schweiz 2014 nutzen eps in Österreich lediglich 8 Prozent der Shopbetreiber.

SOFORT in Österreich

SOFORT Überweisung ist dagegen mit 43,2 Prozent das am häufigsten eingesetzte Direktüberweisungsverfahren in Österreich. Dazu verweist es auf über 12 Mio. Benutzer europaweit, die das Service bereits mindestens einmal genutzt haben. Die SOFORT GmbH hat mittlerweile Kooperationen mit österreichischen Banken wie der Raiffeisengruppe, der Hypo oder der BAWAG P.S.K.. Und auch die Kosten sind fair und halten jeden Vergleich mit anderen Services wie Kreditkarten oder Paypal stand. Mit 0,9 Prozent plus 0,25 Cent pro Transaktion (Standardpreise laut Webseite) sind die Preise deutlich günstiger als davor genannte Services. Monatliche Kosten gibt es keine, lediglich eine einmalige Setup-Gebühr von 59,90 Euro.

Aus eigener Erfahrung bei unseren Kunden können wir nur positives über diese Zahlungsform berichten. Wir empfehlen diese mittlerweile unseren Kunden als Standard-Payment Methode neben Paypal, Kreditkarte und auch Kauf auf Rechnung. Lediglich bei der automatischen Erstattung von Gutschriften stießen wir an die Grenzen der Werbeversprechen. SOFORT arbeitet mit SEPA-konformen PAIN-Dateien, die man an die Bank sendet, um Rückerstattungen an Kunden auszulösen. Eine österreichische regionale Raiffeisenbank konnte mit dieser Datei nichts anfangen und akzeptierte diese, mit der Antwort „können von uns nicht verarbeitet werden“, auch nach mehrfacher Rückfrage nicht.

Weitere Vorteile der direkten Überweisung durch SOFORT oder auch EPS sind:

  • Vertrautes System für Konsumenten
  • Keine getrennte Registrierung erforderlich
  • Shopbetreiber haben das Geld sofort am Konto
  • Ware kann sofort versendet werden
  • Hohe Sicherheit durch Authentifizierung und TAN-Verfahren

Als Magento Agentur sind wir Partner verschiedener Payment-Provider in Österreich, darunter Viveum, Wirecard oder mPAY24. Diese Payment-Provider bieten die oben genannten Online-Überweisungen an und bieten dafür bereits fertige Integrationen, natürlich auch für Magento.