Hyvä, das Magento Frontend Framework. Was es kann und warum wir es lieben.

- Zur√ľck zur √úbersicht

Titelbild Hyvä Wallpaper

Seit 2020 gibt es ein neues Magento Frontend Framework: Hyvä. Hyvä, genau genommen Hyvä Themes, hat in den letzten Jahren sehr starken Aufwind erlebt, nicht zuletzt deshalb, weil es mit einem aktuellen und entwickler:innenfreundlichen Tech-Stack die Frontend-Umsetzung verschnellert und verbessert. Viele Agenturen setzen mittlerweile auf dieses Frontend-Framework.

In den letzten Jahren war der Frontend-Support durch Drittanbietermodule manchmal noch ein limitierender Faktor, allerdings sind auch viele Drittanbieter auf den Zug aufgesprungen und bieten Hyvä-kompatible Module an.

Auch wir besch√§ftigen uns schon seit einiger Zeit mit Hyv√§, im Fr√ľhjahr 2023 war es dann endlich so weit: Unser erster Shop mit Hyv√§ ging online!

 

Welche Hyvä Pakete gibt es?

Hyvä Themes

Hyv√§ ist eine Frontend-L√∂sung f√ľr das Magento Standard-Frontend Luma. Luma bringt leider jede Menge overhead mit sich, ist langsam, m√ľhsam f√ľr Entwickler:innen und insgesamt nicht optimal f√ľr Online-H√§ndler:innen. Hyv√§ l√∂st dieses Problem und bietet ein sehr schlankes und schnelles Framework an, um Magento 2 und Adobe Commerce Projekte umzusetzen.

Hyv√§ selbst versteht sich als Alternative zu Progressive Web Apps (PWAs). PWAs/headless sind ein Trend im E-Commerce, der sich allerdings nicht f√ľr jeden Shop eignet. Diese L√ľcke schlie√üt Hyv√§. Hyv√§ Themes ersetzt alle Teile des Frontends - ausgenommen des komplexen Magento 2 Checkout Prozess. Daf√ľr gibt es ein eigenes Projekt.

Hyvä Checkout

Um das komplexe Magento 2 Checkout zu ersetzen, gibt es das eigene Projekt ‚ÄúHyv√§ Checkout‚ÄĚ.  Hyv√§ Checkout ist nur kompatibel mit Websites, die auch Hyv√§ Themes einsetzen. Derzeit unterst√ľtzt es noch nicht 100%ig alle Funktionen des Magento 2 Checkouts, sowie Adobe Commerce und B2B Funktionen. 

Derzeit wird daran gearbeitet, auch viele Zahlungs- und Versanddienstleister mit Hyvä Checkout kompatibel zu machen.

Hyvä Enterprise

Hyv√§ Enterprise bietet Unterst√ľtzung f√ľr alle wichtigen Funktionen von Adobe Commerce, einschlie√ülich der B2B-Funktionen und Adobe Sensei (Live-Suche und Produktempfehlungen) Erweiterungen.

Tech Stack

TailwindCSS

TailwindCSS ist bekannt f√ľr seine einfache, anpassbare und entwickler:innenfreundliche Natur. Es generiert schlanken, leistungsoptimierten CSS-Code und erleichtert die Entwicklung und Zusammenarbeit in der Webentwicklung. Tailwind CSS bietet vorgefertigte Klassen und erm√∂glicht umfassende Anpassungen.

AlpineJS

Alpine.js erfreut sich gro√üer Beliebtheit in der Webentwickler:innen-Community aufgrund seiner Leichtigkeit und Effizienz. Es bietet eine minimalistische Alternative zu umfangreichen JavaScript-Frameworks, was die Ladezeiten und den Code schlank h√§lt. Alpine.js erm√∂glicht die einfache Hinzuf√ľgung von Interaktivit√§t zu Webseiten, ohne die Notwendigkeit komplexer Build-Tools oder Frameworks. Es ist einfach zu erlernen und nahtlos in bestehende Projekte zu integrieren. Die aktive Community stellt zahlreiche Ressourcen und Erweiterungen bereit, was die Verwendung und Anpassung erleichtert. Mit seiner Benutzer:innenfreundlichkeit und Leistungsoptimierung hat Alpine.js sich einen festen Platz in der Webentwicklung erobert.

 

Warum wir Hyvä lieben.

 Stimmen aus dem Team:

Christopher Genger, Entwickler MSTAGE

Christopher Genger

"Es ist toll, dass es kein ‚Äúfettes‚ÄĚ jQuery mehr gibt, AplineJS ist super. Das Styling mit Tailwind ist auch sehr easy!" - Christopher Genger, Entwickler MSTAGE

Patrick Mandl, Tech Lead MSTAGE

Patrick Mandl

"Die Entwicklungszeit f√ľr die Umsetzung des kundenspezifischen Layouts war wesentlich schneller als mit herk√∂mmlichen Magento Themes. Die Unterst√ľtzung f√ľr die g√§ngigsten Module ist gegeben, wodurch der Fokus auf kundenspezifische Schnittstellen gelegt werden konnte." - Patrick Mandl, Tech Lead MSTAGE

Warum wird Hyvä in Zukunft noch interessanter und relevanter werden?

Das Hyvä Theme bietet ab Release 1.3.0 und höher Barrierefreiheit gemäß WCAG (Web Content Accessibility Guideline) 2.1 Level AA.

Unterst√ľtzte Features:

  • Tastaturbedienbarkeit
  • Support f√ľr assistive Technologien
  • Farben, Abstand und Schriftart
  • Responsiveness f√ľr verschiedene Ger√§te und Bildschirmgr√∂√üen
  • Alternativer Content

Fazit

Hyvä kann die Entwicklung effizienter und benutzer:innenfreundlicher Frontends erleichtern. Zu den Vorteilen zählen Performance-Verbesserungen, Modularität, Entwickler:innenfreundlichkeit, Flexibilität und einfache Updates. Eine aktive Entwickler:innen-Community sowie eine immer größer werdende Anzahl an Modulanbieter:innen, die Hyvä-kompatible Module anbieten, machen es zu einer zukunftsträchtigen Wahl.